Ein motiviertes Team schafft eine eigene Marke

Nach vielen Monaten Planung und Konzeptionierung stehen wir nun am Start von ENIVEE - einer Agentur die sich um Ihre Projektverwirklichung und wirklich effektives Marketing kümmert.

First impressions.

Der erste Eindruck zählt - deshalb haben wir auch bei der Umsetzung unserer eigenen Website den Fokus auf ein modernes, hochwertiges und kreatives Aussehen gelegt. Sie sollte unsere professionelle Arbeitshaltung und Modernität wiederspielgen. Das war teilweise gar nicht so einfach, denn eine Website ist das Aushängeschild nach außen und muss jeden potentiellen Interessenten ansprechen. Nach vielen schlaflosen Nächten und Überlegungen haben wir hoffentlich einen Mix gefunden, der uns gut repräsentiert. Geben Sie uns dazu gerne Feedback!

In unserer modernen Welt geht nichts mehr ohne Social Media. Deswegen sind wir selbstständlich auch hier bei den wichtigsten Plattformen vertreten. Eine gute Social Media Präsenz spricht potentielle neue Interessenten oder Kunden an und bietet teilweise einen unkomplizierten Einstieg. Eine klare Empfehlung.

Über unsere Serviceleistungen

Nun, was machen wir denn jetzt genau? Kurz zusammengefasst: Richtig gute Marketingkampagnen, Website-Erstellung und komplette Projektverwirklichungen und Umsetzung.
Im Bereich Marketing sind wir auf Google Adwords und Social Media (Facebook Ads, LinkedIn & Instagram Ads) spezialisiert und wissen hier ganz genau worauf es ankommt.
Sollten Sie eine neue Website benötigen, bieten wir auch hier optimale und maßgeschneiderte Lösungen für Sie - modern, zeitlos und effektiv. Wir kreieren für Sie eine genau passende neue Website mit allem was dazu gehört. Klingt gut? Lassen Sie sich unverbindliche Designentwürfe von uns liefern.
Last but not least, Projektmanagement und Umsetzung. Atuell betreuen wir mehr als 3 eigene große Projekte und kümmern uns hier von der technischen Umsetzung bis hin zum passenden Logo.

Wer steckt gnau dahinter?

Ein internationales, kompetentes und erfahrenes Team aus Spezialisten in den unterschiedlichsten Bereichen. Der Kern unseres Team liegt im Herzen Österreichs - die Kompetenz und Erfahrung aus der ganzen Welt. Wir freuen uns Ihnen ein breites Spektrum an Möglichkeiten zu bieten und für Sie genau das richtige zu finden.

 

 

Kontaktieren Sie uns, jetzt direkt. Uns würd's freuen!  :)

Ihr ENIVEE-Team


Fehlendes Impressum und die Folgen

Das fehlende Impressum und die Folgen
Das Thema “Recht” ist in letzter Zeit ja abermals öfter in Blogs zu lesen. Sei es aktuell der Jugendschutz oder den Einsatz von datenschutzrechtlich bedenklichen Online-Services wie Google, Facebook und Co.

Wir erschrecken uns zugegeben andauernd darüber, dass es noch in dieser Art viele Business-Websites gibt, die noch nicht mal ein korrektes Impressum haben. Oder pauschal ein Impressum.

Wieso existieren ein wenig professionelle Seiten ohne Impressum und welche Auswirkungen kann das haben?

Und wie sieht ein korrektes Impressum aus und wieso kann man mit der “Flucht” auf einen ausländischen Server der Impressumspflicht nicht entgehen?
Info: Dies ist keine Rechtsberatung. Falls konkrete Anliegen oder Erschwernisse auftauchen, sollte man sich an einen Advokat wenden.

Es gibt gewiss einige Gründe, warum Websites kein Impressum haben. Teilweise kennen manche keineswegs, dass sie ein Impressum brauchen. Andere wiederum sehen das nicht in dieser Art eng und setzen darauf, dass es keine Sterbensseele registriert.

Manche haben ebenso Angst davor, dass z.B. die eMail-Adresse automatisiert von Spammern ausgelesen wird und man danach zugespamt wird (was von Seiten momentane Spam-Filter allerdings kein großes Problem mehr ist).

Es gibt ebenso viele, die der Meinung sind, dass sie ein Impressum nicht brauchen oder die aufgrund der heiklen Inhalte lieber nicht ihre persönlichen Fakten angeben möchten.

Wer benötigt ein Impressum?
Laut Rechtsauffassung brauchen Lieferanten von Telemedien (also ebenso Blogs und Websites) bloß anschließend kein Impressum, wenn ebendiese allein persönlichen oder familiären Zwecken dienen.

Die Bilder-Seite für die Verwandte oder der in Wirklichkeit allein persönliche Blog sind also von der Impressumspflicht befreit.

Allerdings werden die häufigsten doch mehr als lediglich persönliche Inhalte haben und mehr als ausschließlich die Verwandschaft ansprechen. Sobald man in jeder beliebige Weise Kapital mit seiner Seite verdienen will (AdSense …), anschließend ist die Pflicht sowieso nicht mehr wegzudiskutieren.

Insgesamt ist die allgemein Rechtsauffassung in dieser Art, dass 99% der Websites ein Impressum brauchen. Und anschließend ist man mühelos auf der sicheren Seite.

Ihr ENIVEE-Team